Darmsanierung

darmsanierung

Der Darm ist die Wurzel des Menschen

Eine intakte Darmfunktion ist die absolute Voraussetzung für eine stabile Gesundheit. Ein weit verbreitetes und ebenso ernsthaftes Problem stellen die Pilzbelastungen des Darmtraktes dar, weil sie grundsätzlich das gesamte System destabilisieren. Der Pilzbefall wird durch die Zivilisationskost (besonders Zucker), häufige Antibiotika-Gaben und Cortison begünstigt. Erschöpfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Haut- und Gelenkprobleme sind die möglichen Folgen. Der Pilzbefall wird als das Chamäleon unter den Krankheiten bezeichnet, weil es die Symptomatik einer Vielzahl von Krankheiten hervorrufen kann. Leider wird das Pilzproblem seitens der Schulmedizin heute noch weitgehend unterschätzt, so dass die Patienten mit ihren oft erheblichen Beschwerden hilflos von Facharzt zu Facharzt eilen.

Text von Dr. Cornelissen

Darum empfehle ich eine Darmsanierung nach Dr. Cornelissen.

Vorteile einer Darmsanierung:

– Natürliche Darmsanierung entkrustet, entgiftet den Darm, reguliert die Darmflora.
– Aktiviert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, beugt Allergien vor.
– Der Körper fühlt sich wohler, aktiver, leichter und energiereicher.